top of page

"Schulunlust" ?
Was ist das?

AdobeStock_41082929.jpeg

Je früher auf  Warnsignale reagiert wird, umso besser kann ein geregelter Schulalltag mit Spaß an der Schule gelingen.

Schule macht nicht immer Spaß, sondern erfordert auch Anstrengung und Disziplin.

 

Ernst zu nehmen sind jedoch Schulunlust, Schulmüdigkeit oder Schulverdrossenheit; sie sind Formen der inneren Abkehr vom Unterricht und zeigen sich in großer Lernunlust und Trotz gegenüber Lehrererwartungen. Meist führen sie zu unregelmäßigen Schulbesuchen oder sogar zu kompletter Schulverweigerung. Aus dem Fehlen bei einzelnen Stunden können so schnell Tage werden – ein Zeichen für eine längere oder vollkommene Abkopplung.

 

Symptome der Schulmüdigkeit können bereits früh in der Grundschule auftreten. Häufig sind der Grund Ängste vor der Schule und ihren Anforderungen oder Probleme mit Schulkameraden und Lehrern.

Die gute Nachricht:

 

Mit einer fundierten und sensiblen Therapie kann der Schulunlust sehr gut entgegengewirkt werden, so dass das Kind wieder mit Freude zur Schule gehen kann!

Ablauf der Therapie :

schulproblem4.jpeg

Erstberatung

  • erstes Kennenlernen

  • Problemanalyse

  • allg. Beratung

  • Zeitumfang:            30-45 min

Das Erstgespräch ist selbstverständlich kostenlos.

schulproblem3.jpeg

Ursachensuche

  • Auslöser der Schul-unlust werden sensibel ergründet

  • bei Bedarf unter Zuhilfenahme von Maltherapie

  • Formulierung erster Lösungsansätze

  • Therapieplanung

  • Zeitumfang:               1 - 2 Sitzungen á 1h

schulprobleme1.jpg

Lösung

  • Multimodale The-rapie zur Problem-überwindung

  • Selbststärkung durch Züricher-Res-sourcen-Modell

  • bei Bedarf Eltern-Kind-Programm u./ o. schulische Inter-vention

  • Umfang:~5Sitzungen

schulproblem2.jpeg

Nachsorge

  • Erfolgskontrolle

  • Wiederholung eingeübter Strategien

  • Raum für Nach-gespräche und Erfahrungen

  • Zeitumfang:         nach Wunsch

Kosten:

Die Gebühr für eine Therapie bei Schulunlust liegt bei 45,00€/h.

Der Zeitumfang liegt in der Regel zwischen 6 - 10 Therapiestunden gesamt.

bottom of page